CKQ - OP + ITS

 

Christliches Krankenhaus Quakenbrück
Neuordnung OP-Abteilung und Intensivpflege

 

Aufgrund von strukturellen und medizinischen Veränderungen erforderte dies die Anpassung der baulichen Situation an die einhergehend stärker zu organisierenden und stark zu optimierenden Prozess- abläufe, sowie die klare Trennung von reinen und unreinen Bereichen.

Die Intensivstation wurde als erster Bauabschnitt vorab mit Intensivbetten, Intermediate Care-Betten und Stroke Unit-Betten in der vorhandenen Pflegeebene neu erstellt. Nach Fertigstellung des OP-Umbaus wurde der in der ITS-Abteilung errichtete Interims-OP zurückgebaut und an dieser Stelle der erforderliche Aufwachbereich für die neue OP-Einheit erstellt. 


Kenndaten:

NF:              1.950 m²

BGF:           3.480 m²

BRI:          12.220 m³


Projekttermine:

HU-Bau:            2009

Fertigstellung:   2011

 

CKQ - OP + ITS 1CKQ - OP + ITS 1

 

CKQ - OP + ITS 2CKQ - OP + ITS 2

 

CKQ - OP + ITS 3CKQ - OP + ITS 3

 

CKQ - OP + ITS 4CKQ - OP + ITS 4

 

CKQ - OP + ITS 5CKQ - OP + ITS 5

 

CKQ - OP + ITS 6CKQ - OP + ITS 6

 

CKQ - OP + ITS 7CKQ - OP + ITS 7
 
 
  Datenschutz    Impressum  
Seit 2020 sind wir in die Gerber Architekten GmbH integriert. Um uns zu kontaktieren, klicken Sie bitte hier.